Quevedo White Port

Wein Details
  • Alkoholgehalt: 19,5 Vol.-%
  • Land: Portugal
  • Trinktemperatur: 10°C
  • Flaschengröße: 0,75 l
  • Farbe: weiss
  • Verschlussart: Naturkorken
  • Allergene: enthält Sulfite
  • EAN und Hersteller: Quevedo, Sao Joao da Pesqueira, 5130-326

Quevedo White Port, ein weißer Port – wie man ihn genießt? Ein ideales Sommergetränk, einfach kühlen auf etwa 10 °C und genießen. Sowohl pur als auch als Port Tonic zeigt sich der White Port von der besten Seite. Hier hat er das Zeug zum Lifestyle-Getränk. Denn bei heißem Wetter steigt Alkohol schnell zu Kopf. Gut, […]

Quevedo Dry White Portwein

Quevedo White Port, ein weißer Port – wie man ihn genießt? Ein ideales Sommergetränk, einfach kühlen auf etwa 10 °C und genießen. Sowohl pur als auch als Port Tonic zeigt sich der White Port von der besten Seite. Hier hat er das Zeug zum Lifestyle-Getränk. Denn bei heißem Wetter steigt Alkohol schnell zu Kopf. Gut, wenn man einen leichten Aperitif parat hat. Ein kühler Portonic ist in dem Fall eine gute Wahl.

Quevedo White Port

Weinkenner beschreiben diesen White Port als intensiv fruchtig mit einer großen Ausgewogenheit zwischen Süße und Säure. In der Nase riecht man Honig und Gelee. Die angebrochene Flasche hält sich im Kühlschrank etwa drei bis vier Wochen. Im Glas zeigt dieser Port ein schönes, helles Strohgelb.

Der Quevedo White Port passt hervorragend zu aromatischen Desserts wie Himbeere mit Honig, Kiwi mit Kokosnuss, gebackener Pfirsich, Schinken mit Melone, geschmorte Ananas.

Quevedos produzieren in der fünften Generation Ports und Weine. Oscar Junior als Verkäufer und seine Schwester Claudia als Önologin haben das Zepter vor einigen Jahren übernommen und bringen neben den Quevedo White Port auch viele andere interessante Portweine auf dem Markt. Zudem haben Sie auch ein kleines Weinsortiment, das nach den beiden Geschwistern „Oscar’s“ und „Claudia’s“ benannt ist.

Über die Quevedos und ihre Produkte finden Sie hier: www.quevedoportwine.com.

Auf unseren Seiten finden Sie aber auch Interessantes über die Herstellung und die verschiedenen Sorten von Portwein.

<script>
(function(i,s,o,g,r,a,m){i[‚GoogleAnalyticsObject‘]=r;i[r]=i[r]||function(){
(i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),
m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)
})(window,document,’script‘,’//www.google-analytics.com/analytics.js‘,’ga‘);

ga(‚create‘, ‚UA-74953065-1‘, ‚auto‘);
ga(’send‘, ‚pageview‘);

</script>