Eduardo – Ein (portugiesischer) Name, der für Kreativität und besonderen Geschmack für Wein steht

Written by Porto & Douro

Die Namenswahl für die eigenen Kinder stellt die Eltern oft vor eine große Herausforderung. Finden wir selbst einen eigenen und besonderen Namen oder geben wir ihm den unserer Eltern. In Portugal treffen wir oft auf Fernandos, Franciscos, Rui, Pedro und Joao. Bei den Niepoorts ist es Eduardo.

Continue reading „Eduardo – Ein (portugiesischer) Name, der für Kreativität und besonderen Geschmack für Wein steht“

Städtetrip Porto – Wie man sich bettet… (Teil 2)

Written by Porto & Douro

Ein Städtetrip nach Porto lohnt sich allemal. Aber mehr als nur einen oder zwei Tage. In den letzten Jahren hat sich die Stadt dank zahlreicher Investitionen von Unternehmen und seitens der EU verändert. Neben wunderschönen Guesthouses gibt es auch schöne Hotels direkt in der Stadt oder auch gegenüber in Vila Nova de Gaia. Hier kann man in den Abendstunden nach einem aufregenden Sightseeing oder einigen Portwein-Verkostungen einen wunderschönen Sonnenuntergang mit Blick auf die Ribeira genießen.

Continue reading „Städtetrip Porto – Wie man sich bettet… (Teil 2)“

Purer Luxus: Six Senses Douro Valley (Portugal)

Written by Porto & Douro

Six Senses Douro Valley – Hotspot für vinophile Genießer im Douro-Tal

Das Six Senses Douro Valley liegt im Herzen des Douro-Tals, nur einen Katzensprung entfernt von Peso de Régua. Zum Flughafen nach Porto sind es 150 Kilometer, für die man gut 90 Minuten braucht. Bereits der Trip zum 5-Sterne-Hotel ist ein Erlebnis: Die kurvenreiche Strecke, immer den Fluss entlang, zählt zu einer der landschaftlich reizvollsten Routen Europas. Sobald man als Gast im zypressenbestandenen Innenhof des Hotels ankommt, das früher ein Adelshaus war, eröffnet sich einem eine atemberaubende Aussicht auf den Douro. Diese wird nur noch getoppt durch den Blick aus dem gläsernen Fahrstuhl, mit dem man vom höher gelegenen Rezeptionsbereich nach unten in die anderen Hoteltrakte gleitet.

Continue reading „Purer Luxus: Six Senses Douro Valley (Portugal)“

Feiertag in Portugal – Tag der Freiheit

Written by Porto & Douro

Der 25. April ist ein Feiertag in Portugal. Er wird Tag der Freiheit (O Dia da Liberdade) genannt. Er steht für die Erinnerung an die Nelkenrevolution, die im Jahr 1974 stattfand und das Ende der damaligen Diktatur Salazar bedeutete.

Hintergrund für den Tag der Freiheit

Schon lange war das portugiesische Volk sehr unzufrieden mit seiner Regierung. In den 60er Jahren versuchten die Kolonien wie Angola, Guinea und Mozambique ihre Unabhängigkeit von Portugal zu bekommen. Das portugiesische Volk unterstützte das im Gegensatz zum politischen Regime. Die seit den dreißiger Jahren bestehende Staatsmacht Salazars wurde des Öfteren versucht zu stürzen. Alle Anstrengungen waren bis 1974 vergeblich.

Continue reading „Feiertag in Portugal – Tag der Freiheit“

Ostern in Portugal (mit und ohne Portwein)

Written by Porto & Douro

Bestes Wetter zu Ostern erwartet

Für Porto und das Douro-Tal sind Temperaturen von mehr als 20 °C während Ostern angekündigt. Traumhaftes Wetter, um dort einige erholsame Tage zu verbringen. Die Feiertage werden dort ähnlich wie bei uns verbracht. Bunte Ostereier werden gesucht, man trifft sich mit der Familie (und geht in die Kirche).

Wer hier bleibt und es mit der Familie in den eigenen vier Wänden gemütlich macht, empfehlen wir ein paar leckere portugiesische Kleinigkeiten.

Continue reading „Ostern in Portugal (mit und ohne Portwein)“

Alte Rebsorten im Douro-Tal gefördert durch die Symingtons

Written by Porto & Douro

Durch den florierenden Portweinhandel im 18. und 19. Jahrhundert entstanden mit der Zeit zahlreiche Handelshäuser. Das wiederum lockte eine Menge ausländischer Geschäftsleute in die nordportugiesische Hafenstadt. Einer von ihnen war der Schotte Andrew James Symington, dessen Vater Kaufmann in Glasgow war. Der 19-Jährige Andrew wanderte 1882 nach Portugal aus und stieg als Verkäufer bei der Firma Graham’s ein. Inzwischen gehören diese und viele andere Portweinmarken zur Familien-Dynastie.

Continue reading „Alte Rebsorten im Douro-Tal gefördert durch die Symingtons“

Sightseeing in Porto

Written by Porto & Douro

Sightseeing in Porto verspricht viel Kultur,  Geschichte mit Flashbacks in vergangene Jahrhunderte und schöne Bilder, die sich im Kopf verankern und dafür sorgen, dass man gern wieder zurück in diese schöne Stadt kommt.
Porto ist nach Lissabon die zweitgrößte Stadt Portugals. Ihr und dem internationalen Handel verdankt das Land seinen Namen. Die Portugiesen nennen sie oft Oporto. Das O ist im Portugiesischen ein Artikel und dementsprechend bedeutet die Übersetzung für diese schöne Stadt „Der Hafen“.

Continue reading „Sightseeing in Porto“