Porto & Douro Magazin | Portweinstil: Flaschengereifte Portweine
Crusted, Bottle Matured LBV, Single Quinta und Vintage Port sind flaschengereifte Portweine. Sie reifen nur kurz in Fässern und dann werden sie in Flaschen umgefüllt.
Portwein, flaschengereift
16735
post-template-default,single,single-post,postid-16735,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,columns-4,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
Weinkeller Besichtigung von Quinta da Pacheca im Douro-Tal bei Vila da Regua

Portweinstil: Flaschengereifte Portweine

Flaschengereifte Portweine entwickeln – wie der Name sagt – ihr Potential in der Flasche. Sie verbleiben nur für kurze Zeit im Fass. Diese Portweine werden in dunkle Flaschen abgefüllt und mit einem traditionellem Korken verschlossen.Nach dem Öffnen sollten sie dekantiert werden, um das Depot (Bodensatz) zu entfernen. Und dann sollten sie möglichst schnell getrunken werden. Also, nicht so schnell, wie Sie jetzt denken, sondern mit viel Genuss. Aber die Flasche sollte doch innerhalb von vier bis fünf Tagen getrunken werden.

Crusted, Bottle Matured LBV, Single Quinta und Vintage Port sind flaschengereifte Ports.

Crusted Port – flaschengereift

Crusted bedeutet “Kruste” auf Deutsch. Dieser Portwein hinterlässt in der Flasche einen ordentlichen Bodensatz. Erst im letzten Jahrhundert wurde dieser Portwein eingeführt. Er soll vor allem die Liebhaber von Vintage Ports ansprechen. Denn er hat ähnliche Qualitäten wie der Jahrgangs-Portwein, doch der Begriff „Vintage“ steht nicht auf dem Etikett und besitzt deshalb einen deutlich geringeren Preis.

Aus mehreren Jahrgängen wird der Crusted Port verschnitten. Er bleibt ungefiltert, kommt jung in die Flasche und altert dann dort für mindestens drei Jahre, bevor die Flaschen in den Handel gelangen. In der Flasche gewinnt dieser Portwein an Konzentration und Finesse.

In der Flasche gereifter LBV (Bottle matured LBV)

LBV ist ein Verschnitt von Weinen der besten Lagen aus einem einzigen und sehr guten Jahrgang. LBVs, die in Flaschen reifen, werden ohne Filtration abgefüllt und bekommen dadurch eine höhere Intensität, Komplexität und Konzentration.

Die Flaschen lagern für mindestens drei Jahre, bevor sie in den Handel gelangen. Während dieser Zeit entwickelt sich der Portwein in der Flasche weiter. Dieser Portweinstil wird nicht in den deklarierten Vintage-Jahren, aber in guten Jahren produziert. Sie sind früher trinkreif als die Vintages Ports. Die Erzeuger raten dazu, den Wein liegend zu lagern.

Single Quinta oder Quinta Vintage Port

Wie auch bei den klassischen Weinen wird dieser Portwein aus den Trauben eines einzelnen Jahrgangs und von einem einzelnen Weingut produziert. Dieser besondere Portwein wird hergestellt wie Vintage Port.

Die Single Quinta Ports reifen für zwei bis drei Jahre im Fass und werden dann ungefiltert in Flaschen abgefüllt. Seitens der Qualität sind sich Single Quinta und Vintage Port ebenbürtig. Es gibt nur den Unterschied, dass der Quinta Port nicht aus einem offiziell deklarierten Jahrgang stammt.

Wie auch andere flaschengelagerte Portweine zeigt sich der Single Quinta typisch komplex. Er besitzt konzentrierte, kraftvolle und fruchtige Aromen.

Vintage Port

Nur in außergewöhnlichen Jahrgängen werden diese besonderen Portweine produziert. Sie werden nur aus den besten Weinen der besten Weingüter und natürlich von den besten Lagen der Regioen Cima Corgo und Douro Superior hergestellt. Dieser Jahrgang wird als „Vintage Jahrgang“ deklariert. Sie werden oft als Könige der Portweine bezeichnet.

Nach etwa zwei bis drei Jahren, in denen dieser besondere Portweinstil in Fässern gelagert wird, werden die Weine ungefiltert in Flaschen gefüllt. Sie reifen dort noch mindestens für 15 Jahre weiter. Manche werden nach 30, 40 oder mehr Jahren noch besser.

Dieser Portwein sollte liegend aufbewahrt und vor dem Servieren deklariert werden.

Die zuletzt deklarierten Vintages stammen aus den Jahren 2016, 2011, 2007, 2003, 2000, 1997, 1994, 1991, 1985 und 1983.

Portugal Fussballweltmeisterschaft Portwein trinken Portweinglas Dona Matilde Colheita 2000

 

 

 

Ähnliche Beiträge

1Comment

Post A Comment

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER UND SICHERN SIE SICH EINEN

5-%-Rabatt

Den Rabattcode erhalten Sie per E-Mail. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.