Wein-PERSÖNLICHkeiten

WeinPERSÖNLICHkeiten

(Port-)Weine werden von Menschen gemacht. Dahinter steckt neben viel Know-how auch eine Passion, die wir spüren und manchmal auch schmecken. Wir sind keine Sommeliers, aber wir lieben Portwein und trinken auch sehr gern Wein.

Wir kennen die Erzeuger oder Winemaker PERSÖNLICH. Von ihnen bekommen die Weine Persönlichkeit. Und einige davon haben wir für Sie ausgesucht und bieten sie in unserem Shop an.

Kristin Rothe mit ihrem (Wein)Gott Dir Niepoort in dessen Weinbergen

Dirk Niepoort – (M)ein Weingott – Jedes Mal lerne ich ihn neu kennen

Ich erinnere mich noch sehr gut an meinen ersten Besuch auf der Quinta do Napoles. Damals war unter anderem ein amerikanischer Sommelier, den wir vorher schon auf Quinta do Vallado kennengelernt haben, anwesend.

Miguel Braga zeigt seinen Weinkeller "Port Knox" seiner Quinta do Mourão

Miguel Braga – (m)ein Mann mit riesigen Goldschätzen in Port Knox

Miguel Braga nennt seinen Weinkeller auf der Quinta do Mourão „Port Knox“ in Anlehnung an das amerikanische Fort, wo sich die Goldreserve des Schatzamtes der Vereinigten Staaten befindet.

Mit Fernando Coelho in den Weinbergen der Quinta de Tourais

Fernando Coelho – (s)ein Weingut ist mein (zweites) Zuhause

Ein Mann mit vielen tollen Fähigkeiten. Er kann tollen Wein machen, leckere Gerichte aus den wenigsten Zutaten zaubern und ist zudem ein besonders gastfreundlicher, liebenswerter Mann.

Portweinprobe auf der Quinta da Prelada

Rui Magalhaes – (M)ein Mann für die besonderen ersten Male

Rui Magalhaes mit seinem so positiven Temperament sorgt immer für eine gute Stimmung und überzeugt mit sagenhaft guten Portweinen.

Die Symingtons – eine Familie mit (Portwein-)Geschichte

Der Name Symington in Portweinbusiness weist nicht nur auf eine Weinpersönlichkeit hin, sondern eine ganze Familie. Denn nicht nur klassisch Vater und Sohn sind hier wie bei den Niepoorts in das Unternehmen eingebettet, sondern auch Onkel, Neffen und inzwischen auch zwei Frauen.

Mit Fernando Coelho in den Weinbergen der Quinta de Tourais

Fernando Coelho – (s)ein Weingut ist mein (zweites) Zuhause

Ein Mann mit vielen tollen Fähigkeiten. Er kann tollen Wein machen, leckere Gerichte aus den wenigsten Zutaten zaubern und ist zudem ein besonders gastfreundlicher, liebenswerter Mann.