Weitere Beiträge

Blog

Portugal – Wir kommen! Weinreise, Städtetour, Porto!

Portugal – Wir kommen! Endlich ist es wieder soweit! Gleich startet unser Flieger, um uns erst nach Porto und dann ins Douro-Tal zu reisen. Wir freuen uns, dort wieder Freunde zu sehen, neue Leute kennenzulernen und die Region um den Douro weiter zu erkunden.

/ Kommentare: 0

Feiertag in Portugal – Tag der Freiheit

Der 25. April ist ein Feiertag in Portugal. Er wird Tag der Freiheit (O Dia da Liberdade) genannt. Er steht für die Erinnerung an die Nelkenrevolution, die im Jahr 1974 stattfand und das Ende der damaligen Diktatur Salazar bedeutete. Hintergrund für den Tag der Freiheit Schon lange war das portugiesische Volk sehr unzufrieden mit seiner […]

/ Kommentare: 0

Ostern in Portugal (mit und ohne Portwein)

Bestes Wetter zu Ostern erwartet Für Porto und das Douro-Tal sind Temperaturen von mehr als 20 °C während Ostern angekündigt. Traumhaftes Wetter, um dort einige erholsame Tage zu verbringen. Die Feiertage werden dort ähnlich wie bei uns verbracht. Bunte Ostereier werden gesucht, man trifft sich mit der Familie (und geht in die Kirche). Wer hier […]

/ Kommentare: 0

Alte Rebsorten im Douro-Tal gefördert durch die Symingtons

Durch den florierenden Portweinhandel im 18. und 19. Jahrhundert entstanden mit der Zeit zahlreiche Handelshäuser. Das wiederum lockte eine Menge ausländischer Geschäftsleute in die nordportugiesische Hafenstadt. Einer von ihnen war der Schotte Andrew James Symington, dessen Vater Kaufmann in Glasgow war. Der 19-Jährige Andrew wanderte 1882 nach Portugal aus und stieg als Verkäufer bei der […]

/ Kommentare: 1

Sightseeing in Porto

Sightseeing in Porto verspricht viel Kultur,  Geschichte mit Flashbacks in vergangene Jahrhunderte und schöne Bilder, die sich im Kopf verankern und dafür sorgen, dass man gern wieder zurück in diese schöne Stadt kommt. Porto ist nach Lissabon die zweitgrößte Stadt Portugals. Ihr und dem internationalen Handel verdankt das Land seinen Namen. Die Portugiesen nennen sie […]

/ Kommentare: 1

Das Douro-Tal

Weinberge, so weit das Auge reicht. Ein gemächlich dahinfließender Fluss, in dem sich Sonne, Mond und Sterne spiegeln. Eine Landschaft, so schön, dass sie das Auge kaum fassen kann. Ob dieser Schönheit wundert es uns nicht, dass das Douro-Tal im Jahre 2001 zum UNESCO Weltkultur-Erbe ernannt wurde.

/ Kommentare: 0

Peso da Régua – heimliche Hauptstadt des Portweins

Peso da Régua ist die größte und vergleichsweise geschäftigste Stadt in der Douro-Region. Sie liegt am rechten Flussufer und ist etwa 120 km von Porto entfernt. Geographisch gehört Régua, wie die Stadt von den Einheimischen nur genannt wird, zum Gebiet des Alto Douro. Der Ort versorgt die umliegenden Orte und Quintas mit den wichtigsten Dingen […]

/ Kommentare: 0

Die Quinta Poeira – Ein kleines, aber bekanntes Weingut im Douro-Tal

Poeira 2012 wurde von Jorge Moreira auf der gleichnamigen Quinta Poeira gemacht. Es gibt etwa 450 Produzenten im Douro-Tal. Jeder auf seine Weise bringt tolle Weine oder besondere Ports hervor. Wir möchten Ihnen einige Winzer oder besondere Tropfen vorstellen, die aus dem Norden Portugals stammen

/ Kommentare: 1